Renie Sulaweyo
Die talentierte Netzprofessorin der Technischen Hochschule in Durban kommt aus den Außenbezirken der Stadt. Ihre Mutter starb bei einem Brand in einem Supermarkt. Nach dem Tod ihrer Mutter wird ihr Vater, Long Josef, zum Alkoholiker. Sie lebt mit ihm und ihrem jüngeren Bruder Steven in einer kleinen Wohnung in Durban Outskirt. Nachdem Steven in ein nicht begründbares Koma fällt beginnt sie Nachforschungen anzustellen.

Renie ist der Typ Charakter, für den die Wlet nach logischen Regeln funktioniert. Sie macht sich viele Gedanken über die Denk- und Funktionsweisen der Gralsbruderschaft und ihres Netzwerkes. Sie übernimmt das Kommando in der Gruppe, fällt aber auch manchmal die falschen Entscheidungen. Glücklicherweise hat sie Freunde wie den aus dem Okawangobecken kommenden !Xabbu, der ihr immer zur Seite steht wenn sie Probleme hat.
Manchmal steht Renie auch im Kampf mit sich selbst und sieht die ganze Exkursion durch das Netzwerk als endlos und vor allem sinnlos an.